Outdoortage 2019

Die Athlet/innen der 5s, 6s, 7s und 8s suchten mit ihren Betreuern Marc Kerschbaumer, Johann Szabo und Bernhard Beyer in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien wieder neue sportliche Herausforderungen. Per Stockautobus machte man sich auf die Reise in die Berge rund um Admont. Eine tolle Erfahrung waren neben einer Bergwanderung und dem Raften auf der Salza, die Nächtigung. Mal etwas anderes: das bssm-Team war in einem Matratzenlager in der Oberst-Klinke-Hütte auf rund 1.500 Meter Seehöhe untergebracht. Am Abend war u.a. auch dafür Zeit in einer Feebackrunde über positive und negative Aspekte des abgelaufenen Schuljahres zu sprechen.

Ehrenpreis für Christian Buchhas

Bei der gestrigen Nacht des Sports in der Vila Vita Pannonia in Pamhagen wurde der langjährige Obmann des bssm für seine 20jährige Arbeit für den Nachwuchsleistungssport im Burgenland mit dem Ehrenpreis des Landeshauptmanns ausgezeichnet.

Landesrat Christian Illedits, bssm Absolvent Hannes Ochsenhofer, Christian Buchhas, bssm Absolvent Thomas Pratl und Landeshauptmann Hans Peter Doskozil.

Die Laudatio hielten die bssm-Absolventen Hannes Ochsenhofer und Thomas Pratl. Gratuliert wurde Christian unter anderen von den ehemaligen und aktuellen bssm-Athlet/innen Anna Fuhrmann, Laura Schmidt, Kristin Hetfleisch, Verena Eberhardt, Ivonne Wiener, Daniel Müllner, Adam Wiener, Yvonne Zapfel, Alois Höller, Stefan Ulreich, Philipp Erhardt, Lilli Ochsenhofer und Lukas Linzer.


Mit Adam Wiener, nominiert bei der Wahl zum Sportler des Jahres, stand ein weiterer aktueller Athlet des bssm im Scheinwerferlicht. 


Fotos: Bezirksblätter/Michael Strini, bssm

Johannes Schriebl qualifiziert sich mit ÖFB-U17 für EM

Johannes Schriebl, Fußballer aus der 7.s, qualifizierte sich mit dem U17-Nationalteam unter Manfred Zsak für die U17-Europameisterschaft im Mai in Irland. Bei der Eliterunde in Antalya in den vergangenen zwei Wochen kam er in allen drei Spielen gegen Rumänien (5:1, ein Assist), Türkei (0:0) und Italien (1:4) zum Einsatz. Wir gratulieren!

Johannes Schriebl (rechts) mit ÖFB U17-Teamchef Manfred Zsak.

Mentalführerschein feierlich überreicht

Heute hat die 8.s in einem kleinen, feierlichen Rahmen ihren Mentalführerschein erhalten. Unter der Leitung unserer Sportpsychologin Christina Lechner erarbeiteten sich die Jungathlet/innen in den vergangenen vier Jahren ein mentales Grundrüstzeug unter anderem in den Bereichen „Wettkämpfen lernen“, „Bewegungsabläufe durch mentales Training verbessern“, „Motiviert, konzentriert und richtig aktiviert sein“ und „Gelassen bleiben, auch wenn es mich ärgert“.

Direktorin Ingrid Weltler-Müller, Sportpsychologin Christina Lechner und das bssm-Team gratulieren herzlich!